Die Welpenaufzucht

Die Welpen wachsen bei uns im familiären Umfeld auf. Sie bekommen ab der 3. Lebenswoche einen geräumigen Auslauf und diverse Spielsachen, unter anderem Motorikmatten und Agility Tunnel. Sie lernen andere Hunde, Katzen und Hühner kennen und sind sogar an Babygeschrei sensibilisiert. Sie lernen verschiedene Alltagsgeräusche und das Autofahren sowie Hundeboxentraining kennen. Mit 8. Wochen werden sie geimpft, gechipt und einmal komplett medizinisch durchgecheckt. Es geht danach weiter zu einem Augenspezialisten. Die Welpen erhalten alle ASCA Registrierungspapiere mit und ein Welpenstarterpaket. Mit 10 Wochen dürfen sie in ihr neues Zuhause umziehen. Wir legen sehr wert auf eine gute Sozialisierung.